Segeltörn Karibik: Palmen, kristallklares Wasser und strahlend weiße Strände

Mitsegeln Karibik: Inselhüpfen leicht gemacht

Egal ob Bahamas, Antigua oder Kuba: Segeln in der Karibik ist atemberaubend. Die Region gilt als eine der beliebtesten Segelgebiete der Welt und ist der Traum eines jeden leidenschaftlichen Seglers sowie Segelanfängers.

Was das Segeln in der Karibik zu einer Herausforderung macht sind die langen Strecken, die oft am Stück zurückgelegt werden müssen. Ein Karibik Segeltörn ist als anspruchsvoll einzustufen und sollte nur von erfahrenen Skippern unternommen werden.

Mitsegeln in der Karibik
Segle deshalb mit professionellen Skippern und genieße das tropische Klima, kristallklares Wasser, Palmen und Traumstrände auf einem entspannten Segelurlaub. Erkunde tausende unberührte Inseln und genieße die einzigartige Natur. Schnorchle in Kuba und lass dich von der beeindruckenden Unterwasserwelt verzaubern.

Kosten:
Ein Segelwochenende ab 300€, eine Woche ab 670€ pro Person

Beste Reisezeit:
Die Hauptsaison für das Segeln in der Karibik ist zwischen Dezember und Juni. Ein Karibik Segeltörn bietet somit die perfekte Möglichkeit dem kalten Winter zu entkommen und bei 25°-30° die Seele baumeln zu lassen.

Empfehlungen:
Lokale Skipper verraten dir ihre Geheimtipps und bringen dich an ihre persönlichen Lieblingsplätze. Erlebe Karibik-Feeling aus der Perspektive der Einheimischen, schnorchle in Korallenriffen, wandere in Vulkanlandschaften und genieße deinen Caipirinha in einer Hängematte an Bord.

Diese Personen sind zuletzt nach Karibik gereist.
zurück zu