Segeltörn ionisches Meer: Lasse dich verzaubern vom Charme Griechenlands

Segeln: Korfu, Lefkas und Co. auf einem Segelboot umrunden

Kosten: Eine Woche ab 350€

Beste Reisezeit: Mai bis September

Unsere Tipps:
- Begebe dich auf die Spur der Mythen und der Geschichte des Landes
- Tanze Sirtaki mit Einheimischen
- Probiere dich durch die kulinarischen Köstlichkeiten der Region

Ruinen aus vergangenen Tagen, Olivenhaine und Pinienwälder: Entdecke die einzigartigen Landschaften der ionischen Inseln. Weiße Sandstrände und tiefblaues Wasser bilden einen bilderbuchreifen Kontrast zum grünen und bergigen Landesinneren.

Entdecke charmante Fischerdörfer, wandere neben Wasserfällen, schwimme mit Schildkröten und begebe dich auf die Spuren griechischer Mythen. Neben Wandern und Kitesurfen zählt Segeln zu den beliebtesten Aktivitäten auf den ionischen Inseln.

Segeltörn ionisches Meer: Entdecke Korfu, Lefkas und Co.

Segeln Korfu: Korfu gilt als die grünste Insel Griechenlands, zählt gleichzeitig aber zu den weniger besuchten. Ein echter Vorteil für Ruhesuchende, die sich nicht durch Massen von Touristen kämpfen und die authentische lokale Kultur erleben wollen.

Segeln auf Korfu überzeugt mit einem bergigen und satt grünen Landesinneren, das es bei Landgängen zu entdecken gilt sowie türkisblauem Wasser und versteckten Buchten. Entspannen und segeln: Korfu, eine Traumdestination für Sonnenanbeter und Outdoor-Fans.

Segeln Lefkas: Segeln rund um Lefkas bedeutet türkisblaues Wasser, weiße Traumstrände und griechische Spezialitäten genießen. Lefkas ist bekannt als die Karibik Griechenlands. Exotische Strände und Sonne warten auf dich!

Personen die zuletzt nach Ionische Inseln gereist sind.
Nach oben