Segeltörn Kroatien: Entdecke einsame Inseln und abgelegene Strände

Mitsegeln: Kroatien als Top-Destination

Segeln in Kroatien - ein Traum wird wahr

Kristallklares Wasser und ruhige See: Ein Segeltörn in Kroatien gehört zu den besten in Europa! Mit über tausend kleinen Inseln, vielfältigen Landschaften und einer gut ausgebauten marinen Infrastruktur, ist Kroatien eine der Top-Destinationen für Segelurlaube in Europa.

Kosten: Ein Segelwochenende ab 150€ pro Person, zwei Wochen segeln in Kroatien schon ab 450€ pro Person

Regionen: Kroatien lässt sich im Wesentlichen in drei Bereiche untergliedern: Istrien, Split und die Kornaten.

Segeln in Istrien:
Von Umag über Pore? bis Pula hat Istrien einiges zu bieten. Kleine Fischerdörfer, typische Restaurants mit leckeren landestypischen Gerichten, Sonne und kristallklares Wasser, lassen dich eintauchen in die lokale Kultur. Ein besonderes Highlight ist die zweisprachige Insel Rovinj, welche als schönste Stadt Kroatiens gilt. Schlendere durch die engen, unbefahrenen Gassen, lasse dich in den vielen kleinen Kunstgallerien inspirieren und mach eine Pause in einem der vielen charmanten Cafés oder in einer Bar.

Kornaten segeln:
Als Kornaten wird eine Inselgruppe Kroatiens bezeichnet, welche ebenfalls einen Nationalpark darstellt. Sie erstreckt sich von Zadar bis Sibenik und lässt sich am Besten an Bord eines Segelbootes erkunden. Die meisten der unzähligen kleinen Inseln sind nur mit einem Boot erreichbar und es gibt beeindruckende Felswände, versteckte Buchten und wunderschöne Landschaften zu bestaunen.

Segeln Split:
Split liegt in Dalmatien und gilt als die zweitgrößte Stadt der Region. Sie liegt auf einer Halbinsel und ist umgeben von verschiedenen Gebirgszügen, welche sich perfekt zum Wandern eignen. Vor Split kann man weitere Inseln auf einem Boot erkunden.

Diese Personen sind zuletzt nach Kroatien gereist.
zurück zu