Inselhopping Thailand: Der exotische Charme des indischen Ozeans

Segeln Thailand: Erlebe die Magie des fernen Ostens

Türkise Buchten, magische Momente: Segeln in Thailand ist einzigartig. Während sich an Land Massen von Touristen tummeln, machst du dich auf einem Segelboot auf zu den unberührten abgelegenen Inseln. Du hast ganze Traumstrände für dich alleine, schwimmst in kristallklarem Wasser und entdeckst die bunte Unterwasserwelt mit dem Schnorchel.

Kosten: Eine Woche ab 1000€ pro Person auf einem Luxus-Katamaran

Beste Reisezeit: In Thailand kann das ganze Jahr über gesegelt werden. Von November bis April herrscht Nordmonsun. Der Südwestmonsun beginnt im Mai und endet im Oktober. Einige Gebiete können nur bei Nordmonsun erkundet werden.

Unsere Tipps: Phuket: Segeln und dabei die Perle der Adamanensee entdecken. Die hügelige Insel Phuket mit ihrem Regenwald lockt mit einzigartigen Landschaften. Mit dem Segelboot lassen sich außerdem die Nebeninseln Phukets erkunden.

Diese Personen sind zuletzt nach Thailand gereist.
Nach oben